25. September und 09. Oktober 2021 (jeweils Sonnabend)

Villen im Zooviertel.
Exemplarische Bauten von Ferdinand Eichwede und Emil Lorenz

Start: 10:00 Uhr, Hindenburgstraße 42 in Hannover
Dauer des Spaziergangs ca. 2 Stunden
Kosten: 5 €
Leitung: Dr. Birte Rogacki-Thiemann

Villa Ebeling (Foto: B. Rogacki-Thiemann)

 

 

Eingang Villa Ebeling (Foto: B. Rogacki-Thiemann)

 

 

 

 

 

 

 

 

21. Mai 2022 (Sonnabend)

Spaziergang durch Hannovers nordwestliche Leineaue: Mensch – Natur – Technik
Start: 10:00 Uhr, Stadtbahnhaltestelle Schaumburgstraße in Hannover-Herrenhausen
Dauer des Spaziergangs ca. 4 Stunden inkl. kleine Pause mit Selbstverpflegung
Kosten: 5 €
Leitung: Martin Stöber

Schleuse am Leineabstiegskanal (Foto: Martin Stöber)

 

 

 

 

 

 

 

 

25. Juni 2022 (Sonnabend)

Stift Bassum und Kloster Loccum
Abfahrt mit dem Bus: 8:00 Uhr Hannover ZOB
Rückkehr: ca. 20:00 Uhr
Kosten: 48 €
Leitung: Dipl.-Ing. Christina Lippert / Dipl.-Ing. Oliver Wolf

Ausschnitt der Karte NLA HA Kartensammlung Nr. 11 i/25 m

 

 

 

 

 

 

 

18. bis 24. Juli 2022 (Montag bis Sonntag)

Entlang der Oder und durchs Riesengebirge – Oppeln (Opole), Breslau (Wrocław), Arnsdorf (Miłków)

(gemeinsam mit der Gesellschaft für Niedersächsische Kirchengeschichte)

Busreise ab/bis Hannover
Kosten: ca. 1.100 Euro (1/2 DZ inkl. HP), Einzelzimmerzuschlag 120 Euro
Leitung: Dr. Sabine Graf / Dr. Thomas Kück

Holzschnitt von Breslau (Wrocław) aus der Schedel’schen Weltchronik

 

13. August 2022 (Sonnabend)

Die Bauten des Architekten Conrad Wilhelm Hase in der Umgebung von Hannover
Abfahrt mit dem Bus: 8:00 Uhr Hannover ZOB
Rückkehr: ca. 18:00 Uhr
Kosten: 45 €
Leitung: Prof. Dr. Thorsten Albrecht

St.-Nicolai-Kirche in Hagenburg

 

17. September 2022 (Sonnabend)

Unterwegs im Harz (Stadtmauer in Osterode, Kirchen in Clausthal-Zellerfeld
und Bergbaumuseum Lautenthal)

Abfahrt mit der Bahn: ca. 8:00 Uhr Hannover ZOB
Rückkehr: ca. 20:00 Uhr
Kosten: 57 €
Leitung: Dr. Gudrun Pischke

Marktkirche Zum Heiligen Geist in Clausthal (Foto: Gudrun Pischke)

 

 

 

 

 

 

 

 

Wichtig: Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung in der Geschäftsstelle möglich

(Tel.: 0511-120 6608)